3 gute Gründe warum Sie von Zeit zu Zeit ausmisten sollten

Frischen Wind in die Wohnung bringen: 3 gute Gründe fürs Entrümpeln

Eine vollgestellte Wohnung kann erdrückend wirken. Beim Entrümpeln schaffen Sie sich neue Freiräume und gewinnen die Ordnung zurück.
3 gute Gründe, regelmäßig auszumisten.

Einrichtungsstile ändern sich

In den 80ern lagen die schillernden Farben im Trend, in den letzten Jahren waren es eher die kühlen, klinischen Designs. Einrichtungsstile ändern sich stetig und wer mit der Zeit gehen will, muss ausmisten.
Ist die Wohnung erst einmal im aktuellen Trend eingerichtet, fühlt man sich direkt angekommen. Außerdem machen neue Möbel und Dekoartikel einen besseren Eindruck als abgetragene und alte Dinge. Darum sollte man vom Fußabtreter bis hin zur Couch jeden Gegenstand in der Wohnung auf den Prüfstand stellen. Hat man sich an einem Möbelstück oder einer Vase satt gesehen, ist Entrümpeln die Lösung. Möbelhäuser und das Internet haben mehr als genug Ideen für eine frische Neu-Einrichtung, die modernen Trends entspricht.

Im Laufe der Zeit sammelt sich einiges an

Zeitschriften, Geschirr, Kleinkram: Im Laufe der Zeit sammelt sich in einer Wohnung so einiges an. Um neuen Platz zu schaffen, sollte man sich regelmäßig von diesen Altlasten befreien. Beim Ausmisten wird Nützliches von Unnützem getrennt. Das Unnütze wird entsorgt, damit die nützlichen Dinge weiterhin genutzt werden können und in Küche, Wohnzimmer, Bad wieder Platz frei wird für neue Anschaffungen. Schließlich möchte man das neue Möbelstück oder die antike Sammlung, die man auf dem Flohmarkt erstanden hat, gut in Szene setzen. Das gelingt, wenn die eigenen vier Wände vorher gut ausgemistet wurden.

Mehr Licht und Frischluft in der Wohnung

Eine frisch bezogene Wohnung strahlt ein ganz eigenes Gefühl aus. Der Grund ist nicht nur das Neue, sondern auch der Platz, der im neuen Heim noch herrscht. Dadurch kann sich das Licht in jeden Winkel ausbreiten. Wer regelmäßig ausmistet, bewahrt sich die sonnendurchfluteten Gänge und das schöne Tageslichtbad, das befreit von unnützen Gegenstände eine wahre Wohlfühloase ist.

Nicht nur mehr Licht kommt in die Wohnung, sondern auch mehr frische Luft. Alte Bücher und abgetragene Kleidung sind echte Staubfänger und hindern die Luft am freien Durchzug. Wer immer wieder mal ausmistet, fühlt sich seelisch befreit und atmet besser durch.

Die alten Gegenstände und Möbel werden entweder vollständig entsorgt oder in einem Lagerraum untergestellt. Keller und Dachboden lassen sich wesentlich besser nutzen, wenn sie nicht mit Krempel vollgestellt sind. Wer den Platz hat, kann die Räumlichkeiten renovieren und dadurch sogar zusätzlichen Wohnraum schaffen.

Wenn Ihnen das alles zu mühevoll ist - dann rufen Sie uns an.

Wir von Fi-Mo Dienstleistungen übernehmen gern die Arbeit für Sie.

Fi-Mo Dienstleistungen
Monika Wöhrle
Roggenburger Straße 10
89264 Weißenhorn

Telefon: 07309-9139867
Mobil: 0157-53618994
Telefax: 07309-302687
E-Mail: info@fimo-dienstleistungen.de

Fi-Mo Dienstleistungen
Monika Wöhrle
Magirus-Deutz-Str. 12
89077 Ulm

Telefon: 0731-40321649

Erfahrungen & Bewertungen zu Fi-Mo Dienstleistungen

©2019 Fi-Mo Dienstleistungen - Gebäudereinigung, Entrümpelungen & Winterdienst - Impressum - Datenschutz

Mitglied in der Handwerkskammer für Schwaben
Betriebsnummer 6051595